Buchhaltung.de

Debitoren/Kreditoren

Ein Kreditor ist ein Gläubiger des Unternehmens, also ein Lieferant oder Dienstleister, der noch offene Forderungen hat.

Ein Debitor ist ein Schuldner eines Unternehmens. Der Begriff steht insbesondere für Kunden, die ein Produkt oder eine Dienstleistung auf Rechnung erhalten haben. Debitoren und teilweise auch Kreditoren werden in der Offene-Posten-Buchhaltung verwaltet.

Man spricht auch von kreditorischen Debitoren. Diese sind zum Beispiel Kunden, denen die Firma Geld schuldet – etwa weil sie eine bezahlte Ware reklamiert haben.

Behalten Sie mit Buchhaltung.de den Überblick über Ihre Gläubiger und Schuldner.

zurück zum Glossar

(0 79 57) 4 11 05 24 | info@buchhaltung.de
Erbracht werden ausschließlich Leistungen gem. § 6 Nr. 3 und 4 des StBerG, ohne Rechts- und Steuerberatung.
Wir verwenden Cookies
Wir möchten Sie um Zustimmung zur Verwendung von Cookies bitten. Diese dienen uns zur Analyse der Zugriffe auf unsere Website und deren Optimierung.
technisch notwendige Cookies
Cookies zur Statistik und Webanalyse
Alle Cookies akzeptieren
Auswahl speichern